Cranio-Sacrale-Baby- und Kindertherapie

Frühgeborenensprechstunde

Familienberatung

 

Das 1. Lebensjahr eines Kindes ist eine sensible, entwicklungsvolle Zeit und eine große Herausforderung für die ganze Familie.

 

Frühkindliche Regulationsstörungen liegen vor, wenn der Säugling sein Verhalten nicht selbst und auch nicht durch die Unterstützung seiner Bezugspersonen regulieren kann. Ungefähr jede vierte Familie berichtet von Erschöpfungszuständen durch Schlafmangel und Unsicherheiten wegen des häufigen Weinens ihres Babys. Oft stellt sich ihnen die Frage, ob ihr Säugling ein sogenanntes "Schreibaby" ist.

 

Weinen ist nur eine der Sprachen der Babys

Weinen ist ein natürliches Verhalten des Menschen. Es zeigt bei Babys in erster Linie die Fähigkeit für sich zu sorgen. Es ruft seine Eltern um seine Bedürfnisse zu zeigen, mit dem Ziel diese zu stillen. Erkennen die Eltern die Zeichen und gehen feinfühlig darauf ein, entsteht ein positiver Feedback-Kreislauf. 

Im Rahmen der vielfältigen Anpassungs- und Entwicklungsphasen kann das Kind zeitweise unruhig sein:

 

Symptome:

- Exzessives "Schreien"

- Ablehnung von Körperkontakt

- Unruhe und Schlafstörungen

- Fütterprobleme

 

Weinen bei emotionalen und eigenen körperlichen Bedürfnissen des Babys

Überall lernt man nur von dem, den man liebt. (J. W. von Goethe)   

 

Die Cranio-Sacrale-Körperarbeit wirkt ganzheitlich auf Ihr Baby. Sie hilft ihm seinen Körper besser zu spüren, Reize richtig zu verarbeiten und sich selbst zu beruhigen.

Kombiniert wird die Behandlung mit einer intensiven Elternanleitung, besonders spezialisiert auf die Betreuung von Frühgeborenen und ihren Familien.

Lassen Sie uns in die Sprache Ihres Kindes eintauchen und gemeinsam herausfinden, was zur Beruhigung beitragen kann. Lernen Sie die Signale Ihres Babys zu deuten und auf sie zu antworten.

Zusätzlich vermittle ich Ihnen Elemente aus der Babymassage, mit welchen Sie einen engen Kontakt zu Ihrem Kind fördern und Ihre Bindung nachhaltig festigen.

 

Ziele:

- Förderung der Eigenregulation 

- Verbesserung der Reizverarbeitung  

- Verbindender Kontakt zwischen Ihnen und Ihrem Kind

 

Weinen bei Verspannungen der kindlichen Muskulatur

 

Der Körper Ihres Babys ist ständig in Bewegung. Im Idealfall befindet es sich in einem harmonischen Zusammenspiel von Geweben, Organen, Knochen und Gelenken. Eine Blockade an einer Stelle des Körpers kann das System ganzheitlich beeinflussen.

Durch die Cranio-Sacrale-Körperarbeit lassen sich Verspannungen aufspüren und lindern. Der Fluss der Bewegungen kehrt zurück, steigert das Wohlbefinden und lässt ihr Baby wieder zur Ruhe kommen.

 

Ich begleite Sie und Ihr Baby bei:

- Geburtstrauma (Mutter und Baby)

- Symmetriestörungen als Folge der Geburt (Schiefhals)

- Regulationsstörungen

- Saug- und Schluckstörungen

- Koliken

- Schlafstörungen 

 

Erziehungsberatung 

 

Dieses Angebot bezieht sich auf den Lebensabschnitt Ihrer Kinder von 0-3 Jahren.

Schwerpunkt: Familien mit Frühgeborenen.

Sollte die kindliche Unruhe auf Ihnen schon bekannte Paar- oder familienbezogene Faktoren zurückzuführen sein, wenden Sie sich vertrauensvoll an mich.